Schnellnavigation:

Kategorien

« Januar 2022»
S M T W T F S
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31          

Letzte Nachrichten

DSGVO
26.05.2018 18:39
Trackingtools und Datenschutzerklärung
14.03.2014 23:07
1:n und n:1 Relationen in Extbase
06.12.2013 12:04
Erste Abmahnungen wegen Google Analytics
04.10.2013 12:11

Kopieren Sie diesen Link in Ihren RSS-Reader

RSS 0.91Nachrichten
RSS 2.0Nachrichten

In eigener Sache

Peter Linzenkirchner, Lisardo EDV Beratung in Augsburg. Freelance und Partner für Design- und Webagenturen in Augsburg und München. Pixelgenaue Templates, valides HTML, barrierearm. TYPO3-Projekte, Extension-Programmierung und mehr ... 

Zur Zeit wird gefiltert nach: redirect
Filter zurücksetzen

Damit meine ich ein recht gängiges Problem: per E-Mail oder per Lesezeichen wird ein Link aufgerufen, der auf eine zugangsbeschränkte Seite verweist. Das übliche Verhalten von TYPO3 ist, dass die zugangsbeschränkte Seite dann leer gezeigt wird und sich der Besucher zuerst zum Login durchklicken und danach dann seine Seite wieder suchen muss. Irgendwie uncool. 

Ein paar Lösungen, die ich im Internet gefunden habe: 

  • Nicht die Seiten zugangsbeschränken, sondern nur die Inhalte. Ausserdem auf jede Seite eine Login-Box. Damit tauchen nach dem Login die Inhalte auf. 
  • Die zugangsbeschränkten Seiten in den Zweig unterhalb der Login-Seite positionieren. Damit wird zumindest erreicht, dass nicht die leere Seite gezeigt wird, sondern die Login-Seite. 

Das sind keine wirklichen Lösungen, es sind bestenfalls Workarounds. Es gibt aber eine Lösung, die nicht mal besonders schwierig ist. 

Schritt 1

In der localconf wird ein Eintrag für die Fehler-404-Seite eingefügt, z. B.: 

  1. $TYPO3_CONF_VARS['FE']['pageNotFound_handling'] = '/index.php?id=xyz'

Dabei wird entweder direkt die Login-Seite angegeben, oder es wird eine eigene Fehlerseite im Backend angelegt, die zusätzlich das Login-Formular enthält (so habe ich es hier gelöst). Ich bevorzuge letzteres: wenn man ein zweites Login-Formular auf der Fehlerseite einrichtet, können die regulären »Weiterleitungen nach Login« nicht in die Quere kommen. 

Schritt 2

Im Plugin »felogin« muss eine referrer-Weiterleitung eingestellt werden:
Redirect-Options – Defined by Referrer. 

Das wars, ab sofort werden alle Links auf zugangsbeschränkte Seiten auf die neue Login-Seite weitergeleitet und ein Referrer übergeben. Der wird dann von felogin benutzt, um die beabsichtigte Seite anzuspringen. 

Getestet in TYPO3 4.4.6 – sollte aber in 4.5 auch funktionieren. 

Kategorien: Extensions  Kommentare 2
Tags: felogin, redirect