Schnellnavigation:

Kategorien

« Oktober 2013»
S M T W T F S
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31    

Kopieren Sie diesen Link in Ihren RSS-Reader

RSS 0.91Nachrichten
RSS 2.0Nachrichten

In eigener Sache

Peter Linzenkirchner, Lisardo EDV Beratung in Augsburg. Freelance und Partner für Design- und Webagenturen in Augsburg und München. Pixelgenaue Templates, valides HTML, barrierearm. TYPO3-Projekte, Extension-Programmierung und mehr ... 

Bisher war das Risiko relativ gering, wenn man Google Analytics nicht datenschutzkonform eingesetzt hat. Die einzige Konsequenz, die man fürchten musste, waren bisher Bußgeldverfahren seitens der Datenschutzbeauftragten. Mittlerweile scheint es aber häufiger Abmahnungen in diesem Bereich zu geben: 

Abmahnung: 1.200 Euro wegen Fehlern beim Einsatz von Google Analytics?

Die Abmahnungen sind offenbar nicht unproblematisch, da der Abmahngrund (Verstoß gegen das allgemeine Persönlichkeitsrechtes) in dem Zusammenhang umstritten ist. Aber auch umstrittene oder problematische Abmahnungen dürfen nicht einfach ignoriert werden, sondern man muss sich juristisch dagegen wehren, was mindestens lästig und oft auch teuer ist. 

ich möchte deshalb nochmals ausdrücklich empfehlen, Google Analytics korrekt einzusetzen, und die datenschutzrechtlichen Auflagen zu befolgen. Das wären: 

  • Beschneiden der IP-Adressen um das letzte Triplet
  • Vertrag mit Google über die Datenverarbeitung
  • Datenschutzerklärung und Widerrufhinweis
  • Löschen der bereits vorhandenen Daten

Eine gute Zusammenfassung ist bei datenschutzbeauftragter.info zu finden. 

Alternativ kann auch PIWIK eingesetzt werden, aber Achtung: auch hier gelten die obigen Punkte, lediglich der Vertrag mit Google entfällt, eine Anleitung dazu gibt es zum Besipiel hier: Piwik datenschutzkonform einsetzbar, oder wieder bei datenschutzbeauftragter.info

 

 

Kategorien: Redaktionelles/Sonstiges  
Links:
Trackback-Link  (Bitte kopieren)
 
| Mehr
  •  
  • Kommentare
  •  
Gravatar: Custom Essay Service
Custom Essay Service am
13April2017

Google Analytics is begun by including JavaScript on each page the client wishes to track. This JavaScript loads bigger records from the Google web server and after that set factors with the client's record number. The GA report interface checks for the nearness of this script on a followed site's landing page, and cautions should it not be accessible.

Gravatar: Help with Myassignmentservice.com

Google Analytics was not utilizing as a fraction of consistence with in order indemnity. The main result that should be dread had been the well of the information pledge officer.

Gravatar: the company
the company am
15Mai2017

Google Analytics was not utilizing as a fraction of consistence with in order indemnity. The main result that should be dread had been the well of the information pledge officer.

Gravatar: Python Homework Help

Fantastic post I like it. Keep it up.

Gravatar: male extra
male extra am
18Mai2017

Male Extra pills are famous on the market. But you have to know some side effects and results. My prof review will help you. http://www.maleextrareviewguide.com/

Gravatar: assignment writing services

Thanx for sharing such useful post keep it up.

Mein Kommentar

Benachrichtige mich, wenn jemand einen Kommentar zu dieser Nachricht schreibt.

Besuchen Sie mich auf Google+