Schnellnavigation:

Kategorien

« Oktober 2010»
S M T W T F S
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31            

Kopieren Sie diesen Link in Ihren RSS-Reader

RSS 0.91Nachrichten
RSS 2.0Nachrichten

In eigener Sache

Peter Linzenkirchner, Lisardo EDV Beratung in Augsburg. Freelance und Partner für Design- und Webagenturen in Augsburg und München. Pixelgenaue Templates, valides HTML, barrierearm. TYPO3-Projekte, Extension-Programmierung und mehr ... 

TYPO3 bringt an sich optimale Voraussetzungen für die sogenannte On-Site-Optimierung von Inhalten mit sich. Damit ist eine optimale Darstellung der Inhalte aus suchmaschinentechnischer Sicht gemeint: sprechende URLs, aussagekräftige Titel, semantisches HTML und so weiter. Allerdings muss das alles von den Redakteuren auch genutzt, sprich mit Leben gefüllt werden. Was bringt die ganze technische Optimierung, wenn das wichtigste Suchwort gar nicht auf der Seite erscheint? Nichts, wie man an meinem Artikel »Mit TYPO3 und Augsburg auf die erste Seite von Google« sehen kann. 

In der neuen HowTo-Rubrik von t3n ist soeben ein Artikel erschienen (SEO für TYPO3 Redakteure), der einfach und übersichtlich erläutert, wie Redakteure die Möglichkeiten von TYPO3 für die Suchmschinenoptimierung einsetzen können (oder sollte ich sagen: sollen?). Alle dort erwähnten Techniken und Möglichkeiten können selbstverständlich in meinen Installationen genutzt werden, deshalb: Lesebefehl für alle Redakteure ;-)

In meinen Installationen kommt noch hinzu, dass der META-Tag Description im Seitenbaum nach unten vererbt wird. Wenn also einzelne Seiten keine eigene Description erhalten, so wird diejenige der übergeordneten Seite gezeigt. Natürlich nicht optimal, aber besser als keine Beschreibung. 

 

Kategorien: SEO/Tipps  
Links:
Trackback-Link  (Bitte kopieren)
Tags seo
 
| Mehr
  •  
  • Kommentare
  •  
Gravatar: Florian
Florian am
09Oktober2010

Danke für den Hinweis auf den Typo3-Artikel, wir bereiten gerade auch für unseren Webshop einen (Entwicklungs-) Weblog auf Basis von Typo3 vor.

Der Punkt ist folgender: Der Artikel widmet sich hauptsächlich der sog. "Onsite Optimierung" (z. B. Meta Title Tag usw.).
Was ich noch dazu e
Ergänzen möchte ist die Offpage-Optimierung - wie schaffe ich es, andere Menschen dazu zu bringen, auf mich zu linken?

Hier einige Beispiele: Etwas kontroverses schreiben, eine volkstümliche Meinung NICHT teilen oder eine sehr informative Zusammenfassung eines Themas erstellen.

Mein Kommentar

Benachrichtige mich, wenn jemand einen Kommentar zu dieser Nachricht schreibt.

Besuchen Sie mich auf Google+