Schnellnavigation:

Kategorien

« Oktober 2010»
S M T W T F S
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31            

Kopieren Sie diesen Link in Ihren RSS-Reader

RSS 0.91Nachrichten
RSS 2.0Nachrichten

In eigener Sache

Peter Linzenkirchner, Lisardo EDV Beratung in Augsburg. Freelance und Partner für Design- und Webagenturen in Augsburg und München. Pixelgenaue Templates, valides HTML, barrierearm. TYPO3-Projekte, Extension-Programmierung und mehr ... 

Vorgestern musste ich feststellen, dass ich ein bisschen Nachholfbedarf habe (hatte) hinsichtlich SEO (siehe »SEO: von kurios bis unsinnig«). Insbesondere die Suchkombination »TYPO3 Augsburg« brachte kein Ergebnis, nicht mal bis zur Seite 10 von Google. Kunststück: ausser im Bereich »Über mich« hatte ich dieses für mich doch recht wichtige Suchwort überhaupt nirgends verwendet. Für »München« (mein zweiter Wirkungsort) galt das gleiche. Also habe ich gestern ein paar Maßnahmen ergriffen: 

Adresse und Kurzbeschreibung

Erster Schritt war, die Adresse auf allen Seiten in den Fuss zu schreiben. Bringt nicht nur seo-technisch was, sondern ist natürlich auch hilfreich für alle Besucher, die Kontakt mir mir aufnehmen wollen. Ausserdem ist jetzt auf der ersten Seite ein Kasten mit einer Kurzbeschreibung meiner Tätigkeit und natürlich wieder den Stichworten Augsburg, München. (Ihr sieht schon, ich versuche, die beiden Orte so oft wie möglich hier einzubauen. Sorry, aber ich kann nicht widerstehen :-P). 

<title>-Tag

Die meisten SEO-Heroes sind sich einig, dass der <title>-Tag der wichtigste Suchbegriff einer Seite ist. Ich baue mir normalerweise meinen <title>-Tag selbst, verwende also nicht den Default-Tag von TYPO3. Zusammen mit dem T3Blog war das aber eher kontraproduktiv, weil dadurch die Artikel keinen individuellen <title>-Tag bekamen. Also das flugs rückgängig gemacht und mit pageTitleFirst = 1 dafür gesorgt, dass der Seitentitel an erster Stelle kommt. Ausserdem noch im Template-Setup den Seitentitel auf »TYPO3 @ Lisardo in Augsburg, München geändert. 

Meta-Tags

Der Meta-Tag keyword bringt ja bekanntlich gar nichts, aber description soll ne Kleinigkeit bringen. Also den auch noch geändert, gekürzt und neben Augsburg und München auch die anderen wichtigen Keywords reingeschrieben. (ähm, diesmal kann ich widerstehen, das wird sonst doof ... )

Alt- und title-Attribute von Bildern und Lnks

Weil ich gerade dabei war, habe ich da auch noch ein paar ergänzt. Nicht übertreiben heißt da die Devise, schließlich haben die ja ihren eigentlichen Sinn ausserhalb des SEO. 

htaccess-Weiterleitungen

Ich experimentiere hier viel und habs tatsächlich geschafft, ausgerechnet während des Besuchs des Google-Spiders meine RealURL-Links zu schrotten. Ergebnis waren so ca. 20 kaputte Links bei Google. Die also mit einer 301 Weiterleitung in der htaccess korrigiert. 

Das wars im Wesentlichen, der Rest heißt warten. 

Ergebnis heute: 

Platz 10 auf der ersten Seite für »TYPO3 Augsburg« und eine lausige 17. Seite für »TYPO3 München«. OK, ein bisschen schön reden muss sein: Augsburg ist für mich wichtiger als München, in München gibts mehr Konkurrenz, ausserdem erst zwei Tage und so weiter. Tatsache bleibt aber: die Seite 17 ist genauso gut wie gar nichts. Also muss ich mir noch mal was einfallen lassen. 

Mal testweise das ganze Register ziehen: PIWIK und Webalizer installieren für die SEO-Auswertung, Google Webmaster-Tools anwerfen und so fort. Auf die Suche nach Backlinks machen und mal sehen, ob der Artikel hier was bringt.

(Ich weiß, ist nicht viel besser als die Besipiele, die ich vorgestern kritisiert habe, aber immerhin mache ich es transparent, was vielleicht für den einen oder anderen auch ganz interessant ist.)

Schätze, am Sonntag werde ich nochmals einen Suchtest machen, mal sehen ... 

 

 

Kategorien: Sonstiges  
Links:
Trackback-Link  (Bitte kopieren)
Tags seo
 
| Mehr
  •  
  • Kommentare
  •  

Mein Kommentar

Benachrichtige mich, wenn jemand einen Kommentar zu dieser Nachricht schreibt.

Besuchen Sie mich auf Google+