Schnellnavigation:

Kategorien

« September 2010»
S M T W T F S
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30    

Kopieren Sie diesen Link in Ihren RSS-Reader

RSS 0.91Nachrichten
RSS 2.0Nachrichten

In eigener Sache

Peter Linzenkirchner, Lisardo EDV Beratung in Augsburg. Freelance und Partner für Design- und Webagenturen in Augsburg und München. Pixelgenaue Templates, valides HTML, barrierearm. TYPO3-Projekte, Extension-Programmierung und mehr ... 

Über den Webservice von AddThis ist es noch einfacher, einen Like-Button von Facebook einzubinden. Sie können den Button sogar anschließend umkopieren oder über das Inhaltselement Datensatz einfügen kopieren (siehe Artikel »Datensatz einfügen: Inhalte referenzieren statt kopieren«. Zusätzlich hat man den Vorteil, dass damit nicht nur Facebook sondern auch ein Tweet-Button eingebunden wird, und über ein kleines Popup noch etliche Dutzend weitere Bookmark- und Socialweb-Tools.

Ein Nachteil ist allerdings, dass es über einen Fremdanbieter läuft. AddThis ist allerdings sehr renomiert, so dass ich keine Bedenken habe, dass er in nächster Zukunft ausfallen könnte. Suchen Sie also zunächst die Webseite von AddThis auf und wählen Sie dort den Like-Button aus, z. B. den dritten von oben:

1. Ich wähle diese Variante
2. Auf Get Your Button klicken.

Sie erhalten damit einen HTML-Code, den Sie kopieren müssen.

3. Wenn Sie Aussehen und Optionen genauer erstellen wollen, klicken Sie hier auf »More Options«. Schauen Sie sich das ruhig genauer an, man hat wirklich sehr viele Möglichkeiten.

Kopieren Sie den Code. Wechseln Sie dann in das Backend von TYPO3 und legen dort ein HTML-Inhaltselement an. Dort fügen Sie den Code in der Karteikarte HTML ein:

Das wars auch schon, das Ergebnis sehen Sie hier:

Kategorien: Anleitungen  
Links:
Trackback-Link  (Bitte kopieren)
 
| Mehr
  •  
  • Kommentare
  •  

Mein Kommentar

Benachrichtige mich, wenn jemand einen Kommentar zu dieser Nachricht schreibt.

Besuchen Sie mich auf Google+